Internet-an-bord

PALSTEK 5/17

Internet an Bord: Posten und Bloggen

31.08.2017

Immer mehr Segler nehmen gern die Welt mit an Bord und lassen sie über gepostete Bilder und Mitteilungen am Törn teilhaben – vom Setzen der Segel über das Passieren der Ansteuerungstonne bis zum erfolgreichen Anlegemanöver. Im Nachgang zu unserer dreiteiligen Artikelreihe „Internet an Bord“ beschäftigt sich Carsten Matthias diesmal mit den Möglichkeiten, sich von Bord aus per digitaler Kommunikation mitzuteilen.