Gebrauchtbootshow-grinde27

PALSTEK 2/16

Gebraucht-Bootsshow Grinde

06.03.2016

Auch der dänische Konstrukteur Peter Bruun verfolgte mit seiner Grinde das Spitzgattkonzept, allerdings standen hier die Segelleistungen deutlicher im Fokus als bei anderen Entwürfen dieser Gattung. Ein tiefer Flossenkiel mit effektiver Ballastkonzentration an der Kielsohle, sauber strakende Linien sowie ein hohes Rigg mit reichlich Segelfläche verleihen der Grinde hervorragende Segeleigenschaften sowie überdurchschnittliche Geschwindigkeiten auf allen Kursen und eine hervorragende Höhe am Wind.